Rennsaisonstart, Trainingslager und erstes Internationales Rennen Kategorie Junioren U19

Proffix Swiss Bike Cup in Rickenbach LU

Bei wunderbarem Frühlingswetter startete ich mit der Startnummer 411 zum ersten Rennen in der Kategorie Junioren U19. Der lange Aufstieg und dass ich nun im jüngeren Jahrgang starte, waren eine Herausforderung. Ich musste mich nach vorne kämpfen. Ich erreichte nach 6 Runden den 4 Platz und sicherte mir 14 von den begehrten UCI Punkten.


Trainingslager mit Thömus Akros Youngstars in Finale Ligure IT

Direkt nach dem Rennen in Rickenbach LU fuhren wir weiter nach Finale Ligure IT. Im Trainingslager haben wir, nebst dem täglichen Training, mit den DT Swiss Team unsere Bikes optimiert. Das Fotoshooting fand auf den coolen Trails und an der schönen Strandpromenade statt. Natürlich haben wir auch Tipps vom Profiteam Thömus Maxon erhalten.

Am Freitag ging die Reise weiter nach Marseille, an den Coupe de France XCO #1- Marseille.
Das erste internationale Rennen fuhr ich mit dem Swisscycling National Team. Die Strecke in Marseille ist sehr anspruchsvoll, steinig und auch sehr staubig. Ich musste weit hinten starten und es war nicht einfach sich nach vorne zu kämpfen, im Trail hatte man wenig Chancen zu überholen und zudem kannte ich meine Gegner nicht.

Ich konnte gut nach vorne aufholen und erreichte den 13. Platz. Ich bin zufrieden mit meiner Leistung und freue mich auf die weiteren Rennen.

Das nächste Rennen findet am 27. März 2022 in Monte Tamaro TI statt.
Ich bedanke mich bei all meinen Sponsoren, Gönnern und Freunden für die Unterstützung.
Loris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s