Willkommen auf meiner Homepage

Argovia Cup in Langendorf SO

Die Temperaturen waren das erste Mal frisch und das Wetter neblig.

Nach der Streckenbesichtigung mit dem Biketeam12 bereitete ich mich, mit den anderen Fahrern vor.Um 9 Uhr ging der Start los, 3 Runden waren zu fahren.

Der Start ist etwas besonders, auf dem Fussballfeld geht es los über einen Hügel und gleich scharf in eine Linkskurve, meistens gibt es dort ein Gerangel, ich hielt mich daher etwas zurück. Die Gruppe kam gut voran, bereits in der zweiten Runde übernahm ich die Führung und wurde nur von einem Konkurrenten direkt am Hinterrad verfolgt, es gelang mir diesen aber abzuschütteln, der Tessiner holte auf, ich konnte aber mit einem Zeitvorsprung von 22 Sekunden das Rennen gewinnen.   

Ich bedanke mich für den Support des Biketeam12 vor Ort und bei meinen Sponsoren, Gönner und Freunde für die großartige Unterstützung.

Rangliste U17 Hard Männer       my.raceresult.com

Mein nächstes Rennen am 11. September 2021, Tour de Jura bestreite ich mit dem Rennvelo.

5. Etappe des Proffix Swiss Bike Cup Bike Festival Basel

Es war sehr heiss in der Bikearena Schänzli, die Rennstrecke ist anders als sonst. Start und Ziel befinden sich auf der Rennbahn, aus dieser führt eine Strasse zur Brücke und zur Überquerung des Baches, anschliessend in den Trail, über den Rockgarden es wieder auf die Rennbahn.

Zum Glück wurde der lose und staubig Untergrund vor dem Start mit einem Wassertank gewässert, ansonsten hätte man wohl nichts sehen können.

Es war ein Internationales Feld am Start. Bereits nach der ersten Runde konnten wir uns im Dreierteam absetzen und das Feld anführen, mit guter Teamarbeit haben wir die restlichen Runden bestritten. In der letzten Runde übernahm ich die Führung und konnte nach einem harten Sprint den Sieg einfahren.

Ich bedanke mich für den Support des Thömus RN Swiss Bike Team Youngstars vor Ort und bei meinen Sponsoren, Gönnern und Freunden für die großartige Unterstützung.

Das nächste Rennen des Argovia Cup findet am Sonntag 29. August 2021 in Langendorf SO statt. Ich freue mich auf euren Besuch.

Argovia Cup in Hägglingen AG

Für mich war es das erste Rennen am Argovia Cup. Bereits am Morgen stiegen die Temperaturen und es war drückend warm und wurde immer wärmer.

Um 9 Uhr fiel der Startschuss, ich konnte von Anfang an mit der Spitzengruppe mithalten. In der letzten Runde übernahm ich die Führung und konnte das Rennen gewinnen, bei dieser Hitze war es sehr anstrengend.

Ich bedanke mich für den Support des Biketeam12 vor Ort und bei meinen Sponsoren, Gönner und Freunde für die großartige Unterstützung.